Instrumentenversicherung

Eine Instrumentenversicherung ist zum Teil über Hausratversicherungen möglich. Sie haben so eine sehr geringe Beitragshöhe bei Absicherung der Risiken Feuer, Wasser, Einbruch und Diebstahl. Die  Versicherung von selbst verursachten Schäden – häufigster Schadensfall an Musikinstrumenten - wird über Hausratversicherungen nicht angeboten.

Der Abschluss einer speziellen Musikinstrumentenversicherung (z.B. Mannheimer Versicherung AG) ermöglicht die Versicherung von Transportschäden und selbst verursachten Schäden (Vollkaskoversicherung).

Konditionen der Mannheimer Versicherung AG (Stand Januar 2007)

  • Abschluss eines Versicherungsvertrages über mich möglich (gilt nur für Instrumente bis 10 000 €, darüber gesonderter Antrag notwendig)
  • Späteres Hinzufügen von anderen Instrumenten zu bestehenden Versicherungen möglich (bessere Ausnutzung des Mindestbeitrages)
  • Bis 10 000 € kein Wertgutachten erforderlich (im Verlustfall Wertnachweis wie z.B. Kaufbeleg gefordert)
  • Wertminderungsausgleich nach erfolgter Reparatur nur bei in Handarbeit gefertigten Meisterinstrumenten
  • Einbruchdiebstahl im verschlossenen Kfz 6-22 Uhr versichert
  • Ausgeschlossene Gefahren und Schäden: Schäden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, Schäden durch Abnutzung und Verschleiß infolge des bestimmungsgemäßen Gebrauchs der versicherten Sachen, Schäden durch Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie durch Luftfeuchtigkeit, Schramm- und Lackschäden
  • Geltungsbereich: Deutschland, bei Reisen bis zu 6 Wochen weltweit
  • Dauerhafter Aufenthalt im Ausland: EU-Länder und Schweiz Versicherungsschutz ohne Aufpreis möglich, andere Länder Aufpreis (bis 3 Monate 40%, 3-6 Monate 60%, ab 6 Monaten 100% Prämienzuschlag)

Allgemeine Hinweise zur Instrumentenversicherung

  • Rechtzeitiges Notieren der individuellen Instrumentendaten vor einem möglichen Verlust empfehlenswert (Daten des Instrumentenzettels, Brandstempel, Maße, Lackfarbe, Holzart, auffällige Risse, Lackschäden)
  • Höherwertige Instrumente rechtzeitig professionell fotografieren lassen
  • Nach möglichem Diebstahl eines Instrumentes Verlustmeldung bei der Polizei und Versicherung, Verlustmitteilung an alle Mitglieder des Verbandes Deutscher Geigenbauer und Bogenmacher e.V. gegen Gebühr möglich

BasicDataIcon 

zurück